Header Image

HELFER

werde ein teil der mex

Es ist soweit, die Anmeldung als Helfer zur MEX startet am 09.08.2021!

Anmeldungshinweis für unsere fleißigen Helfer und alle, die es gerne werden wollen:
Das Anmeldeformular steht Dir hier zur Verfügung.

Du warst schon Helfer auf der MEX Light 2021? SUPER!
Deine Anmeldedaten sind weiterhin gültig!

Du bist nett, freundlich und hilfsbereit?
Du bist in der Welt von Manga, Anime und Games zu Hause?
Du warst schon immer neugierig darauf zu erfahren, wie es in der Convention-Welt aussieht?
Dann bist DU HIER genau richtig!!

Das Team der MEX zeigt dir diese Welt!

Werde Helfer!

Wenn man in solch kurzer Zeit ein so großes Event plant, dann stellen sich schnell viele Fragen. Ein paar davon wollen wir jetzt beantworten.

Ich habe mich schon als Helfer angemeldet und gesehen, dass es viele Schichten zur Auswahl gibt. Wie viele Stunden sollte man denn ungefähr arbeiten?
Nach wie vor können wir niemanden zwingen. Wir wissen, dass es Helfer gibt, die zum Beispiel freitags nicht können oder von weiter anreisen. Genauso haben wir auch Helfer, die nicht aufhören wollen zu arbeiten. Grundsätzlich ist es immer schön, wenn ein halbe Tag gearbeitet wird und der andere halbe Tag frei ist. Wenn jemand nur eine einzelne Schicht auswählt, werden wir die entsprechende Person dann persönlich anschreiben. Zur MEX 2019 haben wir sechs bis acht Stunden pro Tag vorgegeben. Das konnte und kann nicht jeder einhalten. Doch es kann als grober Richtwert dienen.

Gibt es dieses Jahr eine Möglichkeit zur Übernachtung?
Leider steht erst seit 04.08.2021 fest, dass die MEX in der Messe Berlin stattfinden wird. Die anhaltende Pandemie hat das planen leider sehr erschwert. In weniger als drei Monaten wird es dieses Jahr nicht möglich sein eine Übernachtung zu organisieren, die Corona-konform ist. Das tut uns leid.

Sind die Schichtzeiten in Stein gemeißelt?
Nicht ganz. Die Schichten könnten sich aus verschiedenen Gründen ändern. Jedoch wäre es gut, wenn ihr euch jetzt schon für eure Schichten eintragt. So habt ihr einen größere Chance darauf, eure Wunschzeiten zu bekommen und es ist deutlicher zu sehen, welche Schichten noch frei sind.

Sind das schon die genauen Auf-/Abbauzeiten?
Nein. Bis jetzt sind das grobe Schätzungen. Die ganz genauen Zeiten dafür können wir erst wenige Tage vorher angeben. Sobald sie feststehen, passen wir sie im System an.

Die Einweisungen sind am Donnerstag und Freitag. Ich komme aber erst am Samstag/ muss da arbeiten/ bin dann in der Schule/ kann nicht dabei sein. Was nun?
Gar kein Problem. Wir arbeiten daran, eine schriftliche Einweisung zu verfassen. Diese wollen wir ein paar Tage vor der MEX per E-Mail verschicken, damit wirklich jeder die Chance hat, alle wichtigen Hinweise mitzubekommen.

Auf der News-Seite des Helfersystems steht, dass man Bilder in das System hochladen kann. Wie geht das?
Einmal oben rechts auf die drei Striche drücken und „Einstellungen“ anklicken. Dann bis ganz nach unten scrollen und unter „Datei auswählen“ ein Bild hochladen. Wenn ihr schon einmal hier seid, könnt ihr auch gleich eure T-Shirt-Größ auswählen und schauen, ob alle Daten stimmen.

Mein Freund/ meine Freundin/ mein Elternteil/ mein Verwandter siebten Grades/ mein Hamster möchte auch Helfer werden. Wie meldet er/sie/ das Flauschetier sich an?
Am besten direkt auf helfer.mex-berlin.de gehen, ein bisschen runterscrollen und auf „Registrieren“ klicken. Direkt nach der Registration gibt es auf der News-Seite ein kleines Tutorial, in dem das System näher erklärt wird.

Das waren eine Menge Antworten. Doch was mache ich, wenn mir noch eine Frage auf dem Herzen liegt?
Dann könnt ihr sie jederzeit auf helfer.mex-berlin.de unter „Frag die Helferorga“ stellen. Dort beantworten wir alle offenen Fragen.

Das liest sich insgesamt super. Doch gibt es eine Möglichkeit, mit anderen Helfern ins Gespräch zu kommen?
Klar. Wir haben dafür eine Chatgruppe auf Telegram. Wenn ihr mögt, könnt ihr dazu kommen: https://t.me/joinchat/5OOMwJKsQa44ZDky

Wir freuen uns auf dich!
Dein MEX-Helfer-Team