Header Image

Helfer FAQ

Helfer-Fragen

So leid es uns tut, aber bitte bleibe zum Schutz aller zu Hause. Es ist niemandem geholfen, wenn du dich schlecht fühlst und dich überanstrengst oder andere ansteckst. Wir wünschen Dir gute Besserung!

 

Melde dich bitte trotzdem bei der Helfer-Orga oder deinem jeweiligen Organisator.

Nein.
Jeder, egal ob Helfer, Orga oder Showact, macht seine Aufgabe auf ehrenamtlicher Basis.
Jedoch bekommt ihr bei uns freien Eintritt, ein T-Shirt mit MEX-Motiv, Verpflegung und unseren unendlichen Dank.

Es wird mehrere Gelegenheiten online per Discord-Meeting geben, an denen du teilnehmen kannst.
Hierbei wird erklärt, wo die Fluchtwege sind, worauf bei der jeweilen Position geachtet werden muss und es werden allerhand Fragen beantwortet, die einem durch den Kopf schießen.
Die genaueren Termine geben wir rechtzeitig bekannt, damit du dir dafür Zeit freischaufeln kannst.
Es wäre gut, wenn du an einer entspannten Online-Einweisung teilnimmst, da auf der Messe an sich wahrscheinlich kaum so viele Ruhe und Zeit vorhanden sein wird, um alle Fragen zu beantworten.

Vor deiner ersten Schicht solltest du einige Zeit einplanen.
Denn da kommst du ins Helferbüro, bekommst alle Informationen und Materialien, die du benötigst und gehst dann zu deiner ersten Schicht.
Es ist ein riesiges Gelände mit sehr langen Laufwegen. Das dauert.
Desweiteren rechnen wir am Eingang, an dem dein 3G-Nachweis täglich geprüft wird, mit sehr langen Schlangen.
Es gibt also mehrere Stellen, an denen es sich verzögern kann.

Ansonsten gilt: sei ein paar Minuten vor Schichtbeginn an deiner Position. So kannst du dich mit dem vorherigen Helfer austauschen und auf den aktuellen Stand des Geschehens bringen.

Wenn du gerade nicht im Dienst bist und du einfach nur entspannt über die Con flanieren möchtest, bedecke bitte dein T-Shirt bzw. ziehe es aus. Helfer sind am T-Shirt zu erkennen und somit jederzeit für die Besucher, Showacts, Händler und Künstler ansprechbar.
Trägst du das T-Shirt sichtbar, bist du also im Dienst.

Das Con-Büro kümmert sich um alle Belange der Veranstaltung.
Hier werden Rechnungen abgegeben, wichtige Zettel ausgedruckt, Weltkriege verhindert, …
Der übliche Alltag eben.

Das Helfer-Büro kümmert sich um alle Belange der Helfer.
Hier werden Schichtpläne angepasst, kleine und größere Probleme gelöst, Fragen beantwortet, Aufgaben verteilt, Kaffee getrunken und Ruhe ausgestrahlt.

Am einfachsten geht das, in dem du dich in unserem Chat anmeldest:
https://t.me/joinchat/5OOMwJKsQa44ZDky

oder auf unserem MEX-Discord:

https://discord.gg/vUuMBM2bTS

Vor und während der Veranstaltung werden hier viele Informationen (Ausfall, Verspätung, Fragen) schnell geteilt und beantwortet werden.

Am Mittwoch, Donnerstag und Freitag (vor der offiziellen Öffnung der Convention) kommst du auf das Gelände, zeigst uns deinen 3G-Nachweis und deinen Ausweis vor, loggst dich in die Luca-/Corona-Warn-App ein bzw. schreibst deine Daten auf und dann geht es auch schon los.
Tische aufstellen, Bühnenbereiche bestuhlen, Kisten auspacken, Wege markieren, …
Es wird viel zu tun geben.

Der Abbau beginnt Sonntag gegen 17:00Uhr.
Dann werden die Tische weggeräumt, die Stühle zurückgebracht, Kisten wieder eingepackt, Wegmarkierungen entfernt, …
Auch hier wird es viel zu tun geben.
Wenn du gerade keine Aufgabe, aber eine Menge Energie hast, frag einfach nach, wo und wie du helfen kannst.

Die „Arbeitszeiten“ der Helfer betragen min. 5h Fr / 8h Sa / 6h So.

Das heißt natürlich, dass ihr länger arbeiten dürft bzw. auch leider mal müsst.

Es kann in seltenen Fällen dazu kommen, dass ihr über die geplanten Zeiten hinaus arbeiten müsst.

Über freiwillige Überstunden freuen wir uns natürlich.

Besucher-Fragen

Bitte den Besucher, sich am Info-Point im Kleinen Stern (Haupteingang zur MEX) zu melden.

Alle Fundsachen werden dort gesammelt.

Wenn es deine Zeit gerade erlaubt, nimm die Fundsache an dich und gebe sie selbst am Info-Point ab.

Wenn du das tust, gehe bitte auf direktem Weg zum Info-Point und lege dazwischen keinen Stop ein.

Bitte den Besucher, sich am Info-Point im Kleinen Stern (Haupteingang zur MEX) zu melden.

Alle Fundsachen werden dort gesammelt.

Bitte den Besucher, dass er sich per Mail an helfer@mex-berlin.de wendet.

Die Helferleitung wird sich bei ihm melden.

Bitte bedanke dich abschließend bei dem Besucher für sein Interesse!

Die beiden nächsten Geldautomaten befinden sich am ZOB (Volksbank) oder an der ARAL-Tankstelle hinterm ZOB (ING DiBa).